5 Tage / 4 Nächte Tour

This page is also available in: enEnglish

Hier finden Sie alle verfügbaren Galapagos Touren.

5 Tage / 4 Nächte Galapagos Tour

Alle Informationen was Sie auf dieser Tour erwartet:

sea lion pup headshot


Tag 1: Das Hochland von Santa Cruz

Besuchen Sie das Hochland der Insel Santa Cruz, wo die Kontraste zwischen extrem trockener Vegetation (arid land), den Stränden sowie tropischen Wäldern sichtbar werden.

Los Gemelos: Besuch der “Zwillingskrater”  (sind jedoch keine Vulkanischen Krater). Ein guter Spot um Fotos zu machen und eine großartige Möglichkeit, die Biodiversität auf den Galapagos Inseln zu erkunden; unter anderem endemische Pflanzen (Moose), Vögel wie die Darwinfinken und mit etwas Glück die Sumpfohreulen.

los gemelos galapagos

 

Riesenschildkröten Farm: Ein besonderes Galapagos Erlebnis ist es, die berühmten Galapagos Riesenschildkröten in ihrem natürlichem Lebensraum zu beobachten wo sie friedlich nebeneinander leben.

Lava Tunnel: Besuchen Sie den riesigen Tunnel der durch Vulkanische Formation entstanden ist.


Tag 2

Besuch einer der folgenden Inseln (Abhängig von Wochentag, Wetter, Guides) mit inkludiertem Mittagessen:

Insel Santa Fe

Santa Fe ist eine der ältesten Inseln des Galapagos Archipels und Heimat des endemischen Barrington Drusenkopfs (Santa Fe-Landleguan). Freuen Sie sich auf viele Seelöwen sowie einen dichten Opuntia-Wald (Stacheliger Birnenkaktus).

 

Die Reise von Santa Cruz auf die Insel Santa Fe dauert mit dem Boot im Schnitt ca. 40 Minuten. Umgeben von türkis-blauem Wasser und geschützt durch ein natürliches Fels- Barrier, umfasst die Insel 24 Quadratkilometer.

Nach Ihrer Ankunft auf der Insel und einem kurzen Fussweg zum Strand treffen Sie auf viele sich sonnende Seelöwen sowie die einzigartigen Barrington Drusenköpfe  (die übrigens nur auf Santa Fe zu finden sind). Vogelliebhaber kommen auf Santa Fe ganz auf ihre Kosten. Verschiedene Vogelarten, darunter Reiher und Spottdrosseln können hier gesichtet werden.

Zurück beim Boot erwartet Sie ein kleines Mittagessen. Nach einer kurzen Pause lernen Sie beim Schnorcheln die faszinierende Unterwasserwelt kennen. Freuen Sie sich auf Rochen, Seelöwen, Meeresschildkröten und Meeresfische in allen erdenklichen Farben.

Insel South Plaza

Die Insel South Plaza ist im Vergleich zu den anderen Inseln relativ klein und Heimat der Galapagos Landleguane sowie einer gigantischen Seelöwenkolonie. Berühmt für eine außergewöhnliche Pflanzenvielfalt, färbt sich die Sesuvium Bodenvegetation je nach Jahreszeit und Saison von einem kräftigen Grün bei ausreichend Regen Orange und Lila.

Das gesamte Deck wird für gewöhnlich von Seelöwen Familien belagert. Bei einem Spaziergang durch die wunderschöne Landschaft können wir schlafende Leguane unter den Opuntas Kakteen bestaunen und mit etwas Glück treffen wir auf einen Hyprid-Leguan; eine Mischung aus einer männlichen Meeresechse und einem weiblichen Drusenkopf.

Der Weg zurück zum Boot führt uns vorbei an einer der grössten Seelöwen Kolonien.

Schnorcheln ist auf diesere Insel nicht gestattet.

Inseln North Seymour

Heimat der berühmten Blaufusstölpel sowie einer der grössten Population der Frigattvögeln.

Auf dieser Tour gibt es einiges zu entdecken. Freuen Sie sich auf Seelöwen, Frigattvögel, Blaufusstölpel, Pelikane und Lavamöwen. Flora und Faune: Pockholzbaum, Opuntia Croton, Castile und Sesuvium.

Zudem herrschen hier ideale Bedingungen zum Schnorcheln.

Insel Bartolome

Landschaftlich mit Abstand die schönste Insel des Archipels.
Flora: Chamaesyce, Tiquilla fusca und Heimat der wichtigsten Pinguin Kolonie der Galapagos Inseln.

Nach der Ankunft mit dem Boot folgt eine kurze und einfache Wanderung zum höchsten Aussichtspunkt der Insel – eine 360º Aussicht auf das Archipel. Der Blick in den Osten zeigt einige Spitzen, entstanden durch Lava, die der Insel ein magisches Aussehen verleiht.

bartolome

Es folgt ein Spaziergang am Strand und die einmalige Möglichkeit, bei einer Schnorchel Tour Pinguine, Meeresschildkröten, Rochen, Weissspitzen-Hochseehaie und viele andere tropische Fische zu beobachten


Tag 3: Bucht Tour / Insel Santa Cruz

Erkunden Sie Bucht! Sie werden La Loberia besuchen, ein ausgezeichneter Spot um mit Seelöwen zu schwimmen, zu schnorcheln und Unterwasserbilder zu schießen.

Beim Canal del Amor (Liebes Kanal) können Sie Riffhaie beobachten. Etwas später geht es weiter zum Playa de los Perros (“Hundestrand”) wo wir gigantische Meeresechsen (marine iguanas) in ihrem natürlichen Lebensraum besuchen sowie zum Las Grietas, ein Gesteinsbruch der mit kristallklarem kaltem Meerwasser gefüllt ist und zum Schnorcheln einlädt.

las-grietas-full-view-crystal-clear-water-galapagos


Tag 4

Besuch der berühmten “Tortuga Bay” auf der Insel Santa Cruz.

Ein ca. 40-minütiger Spaziergang durch einen Kaktus-Wald, Palo Santo- und Matasarno Bäumen bringt Sie direkt zu Playa Brava, einem weissen Sandstrand mit türkis-blauem Wasser und idealen Bedingungen zum Surfen. Mit etwas Glück treffen Sie auf Meerechsen, die oft unter den Kakteen und Opuntias niesten.

Sie erreichen Playa Mansa, einen wunderschönen Sandstrand, ähnlich einer Lagune, ideal um in kristallklarem Wasser zu schnorcheln. Freuen Sie sich auf Meeresschildkröten, kunterbunte Fische aller Arten, Weissspitzen-Hochseehaie und Rochen.


Tag 5

Check out und Abreise

Preise

5 Tage / 4 Nächte Tour
Unterkunft Einzelzimmer / Person Doppelzimmer / Person
Standard Zimmer $ 1.289 $ 1.199

*Alle Preise verstehen sich pro Person pro Zimmer und tägliches amerikanisches Frühstück (Self-service) sowie der gebuchten Tagestour.
Preise exklusive 12% MwSt., Flugtickets, Flughafen Transfer, Eintrittsgebühr Galapagos Nationalpark sowie persönliche Ausgaben.

Kontaktieren Sie uns gern jederzeit. 

Bevorzugen Sie eine land-basierte Tour? Hier geht es zur 3 Tage Land Tour.

This page is also available in: enEnglish

Comments on this entry are closed.